< zurück

Seite 2




Kommt eine Fermate zum Arzt und sagt: „Herr Doktor, ich halt’s nicht mehr aus!“

Die drei Veranstalter-Lügen: Ihr habt gut gespielt; Geld ist unterwegs; ruft mich nicht an, ich rufe euch an!

Der feingekleidete Musikliebhaber zu seiner Nachbarin im Kammermusikkonzert: „Die Akustik hier im Raum ist schlecht“
Darauf Sie: „Oh, ja! Jetzt wo sie es sagen, rieche ich es auch!“

Was macht man mit einem Bläser der nicht spielen kann?
Gib ihm zwei Stöcke, setz ihn nach hinten und sag ihm, er sei ab jetzt Percussionist.
Was macht man, wenn er das auch nicht kann?
Nimm ihm einen Stock weg, stell ihn nach vorne und sag ihm, er sei ab jetzt Dirigent.

Was ist der Unterschied zwischen einem Kondom und einem Dirigent?
Keiner: Mit sicherer, ohne schöner.

Was ist der Unterschied zwischen einem Stier und einem Orchester?
Beim Stier sitzen die Hörner vorn und das Arschloch hinten!

Warum kann ein Dirigent gefahrlos seine Finger in eine Steckdose stecken?
Weil Dirigenten schlechte Leiter sind…



Ein Musiker zum anderen: „Der Dirigent hat dich gerade so angesehen – ob er gemerkt hat, dass du einen falschen Ton gespielt hast?“ – „Keine Angst, ich habe so zurückgeschaut, als ob ich richtig gespielt hätte.“

Woran erkennt man einen zweiten Geiger?
An der verrosteten e-Saite.

Wie verhindert man, dass einem die Geige gestohlen wird?
Man legt sie in einen Bratschenkasten.

Ein Cellist spielt den ganzen Tag nur einen Ton.
Seine Frau beschwert sich: „Es gibt Leute, die können auch noch andere Töne spielen.“
Der Cellist: „Die Anderen suchen den richtigen Ton. Ich habe ihn gefunden.“

Was heißt Geigenkasten auf Spanisch?
Fidel Castro

Warum sind Bratschen auf modernen CD-Einspielungen nicht zu hören?
Weil die Technik inzwischen Aufnahmen ohne jegliche Nebengeräusche produzieren kann.



Warum üben Bratscher immer mit Metronom?
Irgendwas muß sich ja beim Üben bewegen.

Wie bringt man einen Akkordeon-Spieler dazu, leiser zu spielen?
Man legt ihm ein Notenblatt vor.
Und wie bringt man ihn dazu, mit dem Spielen aufzuhören?
Man schreibt ein paar Noten darauf….

Meier möchte für seinen Sohn ein Akkordeon kaufen. Der Verkäufer zeigt
auf ein Akkordeon: „Wenn Sie dieses Modell kaufen,
bekommen Sie es zum halben Katalogpreis.“
Darauf Meier: „Geht in Ordnung, was kostet der Katalog?”

Warum gibt es im Himmel keine Orgeln?
Weil alle Tasten in der Hölle für den Akkordeonbau benötigt werden.

Macht ein Akkordeonspieler den Akkordeon-Kasten auf: „Oh! Verschimmelt…“

Dirigent zum Trompeter: „Sie sollten Lotto spielen, das waren schon sechs Richtige.“

Womit kämpft ein Hornquartett?
Der erste Hornist kämpft mit der Höhe,
der zweite Hornist mit der Intonation,
der dritte Hornist kämpft mit den Pausen,
und der vierte mit dem Schlaf.

< zurück




%d Bloggern gefällt das: